Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie  Fotografieren

Die Fotografieren legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Aus diesem Grund verpflichten wir uns, die Richtigkeit, Sicherheit und Vertraulichkeit der über Sie gesammelten persönlichen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zu gewährleisten.

Diese Datenschutzrichtlinie (die „ Richtlinie “) definiert, wie Fotografieren Ihre persönlichen Daten sammelt, verwendet, offenlegt und speichert und soll Ihnen helfen, unsere Praktiken zu verstehen. Indem Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie deren Verarbeitung gemäß dieser Richtlinie zu.

Diese Richtlinie gilt nicht für Websites und Software von Drittanbietern (z. B. Facebook, Youtube, Instagram usw.), auf die über unsere Website für inspirierende Inhalte, die Transaktionsplattform oder die Anwendung (zusammen unsere Websites ) zugegriffen werden kann ”).

Für die Zwecke dieser Richtlinie bedeutet ” Persönliche Informationen ” alle Informationen über eine identifizierbare Person im Sinne des kanadischen Rechts.

1-DIE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit und Erbringung von Dienstleistungen können die gesammelten personenbezogenen Daten Folgendes umfassen, sind jedoch nicht darauf beschränkt: [

• Ihr Vor- und Nachname;
• Geschlecht;
• Deine Adresse;
• Deine Emailadresse;
• Ihre IP-Adresse;
• Ihre Nutzung unserer Websites und anderer technischer Informationen in Bezug auf Ihr Surfverhalten;
• Daten, die zur Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind; und
• Ihre Bestellhistorie.

Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren.

Außer wenn es wirklich wichtig ist, werden wir die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf Ihrer Waren nicht verweigern, wenn Sie sich weigern, uns Ihre persönlichen Daten zu geben. 

Die Fotografieren darf es nicht ablehnen, auf eine Anfrage nach Waren oder Dienstleistungen oder auf eine Anfrage im Zusammenhang mit der Beschäftigung zu antworten, da der Antragsteller die Offenlegung personenbezogener Daten verweigert, es sei denn:

  • Die Erfassung dieser personenbezogenen Daten ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich.
  • Die Erfassung dieser personenbezogenen Daten ist gesetzlich gestattet. oder
  • Es gibt vernünftige Gründe zu der Annahme, dass der Antrag nicht rechtmäßig ist.

2-WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN ERFASSEN

Die Fotografieren sammelt Ihre persönlichen Daten von Ihnen und über Cookies.

2.1 Von Ihnen (Sie wissen, wann Sie uns tatsächlich Informationen über Sie geben)

Sie geben uns direkt personenbezogene Daten, z. B. wenn Sie ein Konto auf unseren Websites erstellen, wenn Sie auf eine Anzeige klicken, die wir auf einer Website eines Drittanbieters (z. B. Google, Facebook usw.) platziert haben, wenn Sie uns kontaktieren, wenn Sie füllen ein Online-Anfrageformular aus oder wenn Sie eines unserer Produkte oder Dienstleistungen kaufen.
Wir verwenden Ezoic, um Personalisierungs- und Analysedienste auf dieser Website bereitzustellen, da die Datenschutzrichtlinie von Ezoic in Kraft ist und hier eingesehen werden kann .

2.2 Cookies

Auf unseren Websites werden Cookies gesammelt, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Durchsuchen unserer inspirierenden Inhalte oder beim Kauf unserer Motivationsprodukte zu bieten. Sie sind nicht obligatorisch, sodass Sie sie jederzeit deaktivieren können.

Cookies sind kleine Datendateien, die normalerweise auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Websites und Onlinedienste verwendet werden. Sie werden für den effizienten Betrieb von Websites verwendet und können Informationen bereitstellen und zur Personalisierung von Diensten beitragen. Die eStore sammelt persönliche Informationen, die durch Cookies bereitgestellt werden.

Die Fotografieren verwendet verschiedene Arten von Cookies:

  • Leistungs- und Funktionsverbindungs-Cookies: Diese Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste nicht unbedingt erforderlich. Sie erleichtern die Personalisierung und Verbesserung der Benutzererfahrung. Beispielsweise können sie sich an Ihre Einstellungen erinnern und vermeiden, dass Informationen mehrmals eingegeben oder Ihre Anmeldeinformationen gespeichert werden müssen, sodass Sie sie nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie sie verwenden.
  • Cookies für Werbezwecke: Diese Cookies sind für die Bereitstellung unserer Dienste nicht wesentlich. Sie verwenden Informationen über Ihren Besuch auf der Website, z. B. die besuchten Seiten oder die Reaktion auf Werbung, um die bestmögliche Benutzererfahrung für Ihre Situation zu erzielen.
  • Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren möchten, können Sie dies über das Einstellungsmenü Ihres Browsers tun. Sie können Cookies deaktivieren oder den privaten Browsermodus verwenden, wenn Sie die eStore-Dienste verwenden.

3-WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VERWENDEN

Warum wir Ihre persönlichen Daten sammeln. Von die Fotografieren gesammelte personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke verwendet: 

  • Bereitstellung, Wartung, Anpassung und Verbesserung unserer Dienstleistungen;
  • Ermöglichen Sie der Fotografieren, interne Vorgänge im Zusammenhang mit ihren Diensten auszuführen.
  • Ermöglichen Sie die Fotografieren, sein Geschäft und seine Kunden besser zu verstehen, im Allgemeinen mit dem Ziel, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und neue zu entwickeln.
  • Senden oder erleichtern Sie die Kommunikation zwischen die Fotografieren und Ihnen im Zusammenhang mit den Diensten. und
  • Kommunizieren Sie mit Ihnen und liefern Sie maßgeschneiderte Werbung auf und außerhalb unserer Websites.

Wir werden Sie informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke zu verwenden. Sofern dies nicht bereits in den geltenden Datenschutzbestimmungen vorgesehen ist, bittet die Fotografieren Sie um Ihre Zustimmung, bevor Sie Ihre persönlichen Daten für zuvor nicht identifizierte Zwecke verwenden.

4-IHRE ZUSTIMMUNG ZUR SAMMLUNG UND NUTZUNG

Bevor Sie Ihre persönlichen Daten verwenden können, benötigen wir Ihre Zustimmung. Ihre Zustimmung zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten ist erforderlich, es sei denn, dies ist unangemessen. (Zum Beispiel kann es aus rechtlichen oder Sicherheitsgründen unmöglich oder unpraktisch sein, eine Zustimmung einzuholen).

Wenn Sie unsere inspirierenden Inhalte durchsuchen oder unsere Produkte kaufen, stimmen Sie dieser Richtlinie zu. Indem Sie der Nutzung der Dienste von die Fotografieren zustimmen, erteilen Sie die Fotografieren ausdrücklich Ihre Zustimmung, Ihre persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zu sammeln, zu verarbeiten und zu verwenden.

Sie verstehen diese Richtlinie. Sie erklären, dass Sie sich der Zwecke bewusst sind, für die die Fotografieren Ihre persönlichen Daten sammelt, verarbeitet und verwendet, wie sie gesammelt werden und wie wir die Vertraulichkeit der persönlichen Informationen schützen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Beschränkungen und angemessener Ankündigung.

5-AUFBEWAHRUNG VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Wir werden Ihre persönlichen Daten für einen unbestimmten Zeitraum aufbewahren. Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der angegebenen Zwecke oder zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen bezüglich der Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

Sie können Ihr Konto löschen. Jeder Benutzer kann die Löschung seines Kontos beantragen, indem er eine Anfrage per E-Mail an die eStore sendet.

6-UNSERE SICHERHEITSMASSNAHMEN

Wir versuchen unser Bestes, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Die die eStore implementiert branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen, um ihre Kunden vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verwendung, Änderung, rechtswidriger oder versehentlicher Zerstörung oder Verlust ihrer persönlichen Daten zu schützen.

Leider ist nicht jeder gut gemeint und wir können nicht garantieren, dass wir nicht gehackt werden. Leider ist es uns nicht möglich, die absolute Sicherheit der über unsere Websites gesammelten oder übertragenen personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Sie verstehen daher und stimmen zu, dass (i) die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns gesammelten persönlichen Informationen Grenzen hat, die außerhalb der Kontrolle von Fotografieren liegen; (ii) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller persönlichen Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und The Fotografieren über unsere Websites ausgetauscht werden, kann nicht garantiert werden; und (iii) solche persönlichen Informationen können zum Zeitpunkt der Übertragung von einem Dritten eingesehen oder geändert werden. Aus diesen Gründen kann Fotografieren nicht für den Verlust, die Erfassung oder Änderung personenbezogener Daten verantwortlich gemacht werden.

7-ZUGRIFF UND ÄNDERUNG VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Sie können Ihre Kontoinformationen selbst ändern. Sie haben ggf. über Ihr Benutzerkonto auf unseren Websites Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Sie können diese persönlichen Informationen über diesen Zugriff korrigieren und aktualisieren.

Möglicherweise erhalten Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten und lassen diese korrigieren. Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten erhalten oder diese korrigieren lassen, wenn sie nicht korrekt sind, indem Sie uns eine schriftliche Anfrage per E-Mail senden.

Bevor wir eine Anfrage prüfen, müssen wir sicherstellen, dass Sie der sind, von dem Sie sagen, dass Sie es sind. Ein Antrag auf Zugang, Berichtigung oder Löschung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie schriftlich nachweisen, dass Sie die betroffene Person (oder der Vertreter, Erbe oder Nachfolger dieser Person oder der Liquidator der Nachfolge, ein Begünstigter von) sind Lebensversicherung oder Sterbegeld).

Wir werden Ihre Anfrage schnell bearbeiten. Wenn wir eine Anfrage für Zugriff, Berichtigung oder Entfernung erhalten, werden wir versuchen, innerhalb einer angemessenen Frist nach Eingang der Anfrage zu antworten.

In einigen Fällen können wir Ihnen möglicherweise nicht alles bieten, was Sie verlangen. In bestimmten Situationen kann Fotografieren möglicherweise nicht auf alle persönlichen Informationen zugreifen, die es über Sie enthält. Ausnahmen von der Zugangsanforderung sollen begrenzt und spezifisch sein. Die Gründe für die Verweigerung des Zugriffs werden Ihnen auf Anfrage mitgeteilt.

Einige Beispiele, warum wir Ihre Anfrage ablehnen könnten. Ausnahmen können Informationen sein, deren Bereitstellung unerschwinglich ist, Informationen, die Verweise auf andere Personen enthalten, Informationen, die aus rechtlichen, sicherheitstechnischen oder firmeneigenen Gründen nicht offengelegt werden können, und Informationen, die dem Anwalts- oder Prozessrecht unterliegen.

Für die Transkription, Reproduktion oder Übermittlung personenbezogener Daten kann eine angemessene Gebühr erhoben werden.

8-PERSÖNLICHE INFORMATIONEN OFFENLEGUNG

Die eStore wird Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie stimmen zu oder eine solche Weitergabe oder Verwendung ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, damit Sie Informationen über Dinge erhalten, die Ihnen wichtig sind. Wir können Ihre persönlichen Daten an Werbepartner weitergeben, um Ihnen gezielte Werbung entweder auf unseren Websites oder auf Websites Dritter bereitzustellen. Diese Partner können auch Cookies verwenden, um insbesondere die Wirksamkeit dieser Anzeigen zu verfolgen.

Wir können aggregierte Daten für Forschungszwecke teilen. Persönliche Informationen können auch ohne Ihre Zustimmung zu Forschungszwecken weitergegeben werden, wenn die Dokumente, die die persönlichen Informationen enthalten, nicht so strukturiert sind, dass sie unter Bezugnahme auf Ihren Namen oder einen Identifizierungscode oder ein Symbol abgerufen werden können und die persönlichen Informationen nicht mithilfe einer solchen Referenz abgerufen werden können .

9-POLITISCHE ÄNDERUNG UND AKTUALISIERUNG

Wir können unsere Richtlinien von Zeit zu Zeit ändern. Die Fotografieren kann diese Richtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit aktualisieren, überarbeiten, modifizieren oder ergänzen. Wenn eine Änderung an der Richtlinie vorgenommen wird, werden Sie beim Anmelden benachrichtigt und / oder wir senden Ihnen einen Link zur neuen Version der Richtlinie. Die Richtlinie und etwaige damit verbundene Vereinbarungen werden auf unseren Websites veröffentlicht. Die Fotografieren fordert ihre Benutzer auf, die geänderte Richtlinie zu konsultieren, bevor sie ihre Dienste weiter nutzen. Wenn Sie die aktualisierte Version der Richtlinie ablehnen, können Sie Ihr Konto kündigen.

Wenn Sie unsere Websites weiterhin nutzen, haben Sie der neuen Richtlinie zugestimmt. Die fortgesetzte Nutzung der von Fotografieren bereitgestellten Dienste nach Inkrafttreten der geänderten Richtlinie gilt als Zustimmung zu dieser geänderten Richtlinie.

10-MÖGLICHKEIT, EINE BESCHWERDE EINZULEGEN

Wir versuchen, das Beste in dem zu sein, was wir tun, aber Sie können sich beschweren, wenn etwas nicht stimmt. Die Fotografieren hat Verfahren festgelegt, um Beschwerden und Anfragen zu ihren Richtlinien und Praktiken für die Verwaltung personenbezogener Daten entgegenzunehmen. Das Beschwerdeverfahren ist leicht zugänglich und einfach zu bedienen.

Wir werden Sie bei der Bearbeitung einer Beschwerde begleiten und versprechen, diese sorgfältig zu bearbeiten. Die Fotografieren informiert Personen, die eine Anfrage oder Beschwerde stellen, über das Vorhandensein der entsprechenden Verfahren. Die Fotografieren wird alle Beschwerden untersuchen. Wenn sich herausstellt, dass eine Beschwerde gerechtfertigt ist, ergreift Fotografieren geeignete Maßnahmen, einschließlich gegebenenfalls einer Änderung seiner Richtlinien und Praktiken.

Ihre individuellen Rechte

Unter der DSGVO sind Ihre Rechte wie folgt. Weitere  Informationen zu Ihren Rechten finden Sie hier .

• das Recht, informiert zu werden;

• das Recht auf Zugang;

• das Recht auf Berichtigung;

• das Recht auf Löschung;

• das Recht, die Verarbeitung einzuschränken;

• das Recht auf Datenübertragbarkeit;

• das Widerspruchsrecht; und

• das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung zu unterliegen.

Sie haben auch das Recht, sich beim ICO [ www.ico.org.uk ] zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass ein Problem mit der Art und Weise vorliegt, wie wir mit Ihren Daten umgehen .

Wir bearbeiten Betreff-Zugriffsanfragen gemäß der DSGVO.

California Online Privacy Protection Act

CalOPPA ist das erste staatliche Gesetz in der Nation, das kommerzielle Websites und Onlinedienste zur Veröffentlichung einer Datenschutzrichtlinie verpflichtet. Die Reichweite des Gesetzes erstreckt sich weit über Kalifornien hinaus und verlangt von jeder Person oder Firma in den USA (und möglicherweise weltweit), die Websites betreibt, auf denen personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern gesammelt werden, eine auffällige Datenschutzrichtlinie auf ihrer Website zu veröffentlichen, in der genau die gesammelten und die gesammelten Informationen angegeben sind Einzelpersonen oder Unternehmen, mit denen es geteilt wird. – Weitere Informationen finden Sie unter :  http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf

Laut CalOPPA stimmen wir Folgendes zu:

Benutzer können unsere Website anonym besuchen.

Sobald diese Datenschutzrichtlinie erstellt wurde, fügen wir auf unserer Homepage oder mindestens auf der ersten wichtigen Seite nach dem Aufrufen unserer Website einen Link dazu hinzu.

Unser Link zu den Datenschutzbestimmungen enthält das Wort “Datenschutz” und ist auf der oben angegebenen Seite leicht zu finden.

CAN SPAM Act

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht einräumt, dass E-Mails nicht mehr an sie gesendet werden, und strenge Strafen für Verstöße festlegt.

Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:

• Senden Sie Informationen, beantworten Sie Anfragen und / oder andere Anfragen oder Fragen

• Vermarkten Sie auf unserer Mailingliste oder senden Sie weiterhin E-Mails an unsere Kunden, nachdem die ursprüngliche Transaktion stattgefunden hat.

Um CANSPAM zu entsprechen, stimmen wir Folgendes zu:

• Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffs oder E-Mail-Adressen.

• Identifizieren Sie die Nachricht in angemessener Weise als Werbung.

• Geben Sie die physische Adresse unseres Unternehmens oder unserer Zentrale an.

• Überwachen Sie E-Mail-Marketing-Services von Drittanbietern auf Konformität, falls einer verwendet wird.

• Opt-out- / Abbestellungsanfragen schnell erfüllen.

• Ermöglichen Sie Benutzern das Abbestellen über den Link am Ende jeder E-Mail.

Wenn Sie sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail senden.

• Befolgen Sie die Anweisungen am Ende jeder E-Mail, und wir werden Sie umgehend aus ALLEN Korrespondenz entfernen.

COPPA (Children Online Privacy Protection Act)

Wenn es um die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern (COPPA) den Eltern die Kontrolle. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde der Vereinigten Staaten, setzt die COPPA-Regel durch, in der festgelegt ist, was Betreiber von Websites und Onlinediensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern im Internet zu schützen.

Wir vermarkten nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren.

Faire Informationspraktiken

Die Grundsätze für faire Informationspraktiken bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den USA, und die darin enthaltenen Konzepte haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Das Verständnis der Grundsätze der Fair Information Practice und ihrer Umsetzung ist entscheidend, um die verschiedenen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.

Um den fairen Informationspraktiken zu entsprechen, werden wir im Falle eines Datenverstoßes die folgenden Maßnahmen ergreifen:

Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen

• Innerhalb von 7 Werktagen

Wir stimmen auch dem Prinzip des individuellen Rechtsschutzes zu, wonach Einzelpersonen das Recht haben, rechtlich durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter zu verfolgen, die sich nicht an das Gesetz halten. Dieser Grundsatz erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegenüber Datennutzern haben, sondern auch, dass Einzelpersonen sich an Gerichte oder Regierungsbehörden wenden, um Verstöße von Datenverarbeitern zu untersuchen und / oder strafrechtlich zu verfolgen.